Der Name „LaserTeck“ beschreibt zum einen unser wichtigstes und vielseitigstes Werkzeug – den Laserstrahl. Er wird zur Produktion als auch für messtechnische Aufgaben eingesetzt. Zum anderen ist unser Firmenname ein klares Zugeständnis an den Unternehmensstandort Kirchheim/Teck.

LaserTeck in Kirchheim unter Teck liegt verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A8 zwischen Ulm und Stuttgart. Von der Autobahnausfahrt 57 - Kirchheim unter Teck-Ost - sind wir in 5 Minuten erreichbar. Die Region Stuttgart gehört zu den bedeutendsten Metropolregionen Deutschlands und den größten industriellen Zentren in Europa. Viele unserer Kunden schätzen die regionale Nähe, um auch bei sehr kurzfristigen Anliegen schnelle Hilfe zu bekommen.

Wir verstehen uns als Ihr Partner im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (umgangssprachlich auch: Metall 3D-Druck oder Metall Lasersintern) sowie den damit verbundenen vor- und nachgelagerten Prozessen. Die Erzeugung von Datenmodellen durch einen optischen Laserscanner und die bedarfsgerechte Optimierung von lasergeschmolzenen Bauteilen runden unser Profil ab.

Aufgrund unserer mehrjährigen Erfahrung im zerspanenden Umfeld von Formen- und Maschinenbau wissen wir, dass zerspanende und additive Verfahren im Bereich Metall keine Gegenspieler sind. Nur durch Kombination der verfahrenstypischen Eigenschaften lassen sich Bauteile realisieren, die weit über den Möglichkeiten konventioneller Verfahren liegen.

Als junges und innovatives Unternehmen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten im Bereich der 3D Lasertechnik, insbesondere des Laserschmelzens, mitzuprägen.

Sprechen Sie uns an - Ihr Dienstleister für Laserschmelzen Patrick Kromer freut sich auf Ihre Anfrage!

 

LaserTeck Logo Produktion