Reverse Engineering – von der Form zum Datensatz

Die Laser Digitalisierung ermöglicht eine sehr schnelle Erfassung von Freiformflächen. Durch die Verwendung eines leistungsstarken Laserscanners digitalisieren wir in kürzester Zeit Bauteile aller Art für Sie. Das berührungslose Scanverfahren erzeugt eine detailgetreue Punktewolke des Bauteils. Pro Sekunde werden bis zu 560.000 Punkte erzeugt, wobei die Genauigkeit des optischen Scanners bei ± 24 μm liegt.

Die erzeugten Daten dienen als Grundlage für weitere Prozesse:

  • direkter Nachbau durch Lasermetalldruck oder andere Rapid Prototyping Verfahren
  • Übersetzung der Daten in CAD-Daten durch Flächenrückführung
  • Soll-Ist-Vergleich von bereits produzierten Teilen gegenüber den CAD-Daten
  • Weiterentwicklung des Bauteils in Design und / oder Funktion

Industrieller 3D Druck in Kombination mit optischer Messtechnik machen LaserTeck zum Spezialisten für die Reproduktion von Metallbauteilen im Raum Stuttgart.

Gerade im Oldtimerbereich gibt es oft keine Möglichkeit mehr Ersatzteile zu erhalten. Um die Anmutung und Optik von sehr alten Bauteilen zu erhalten, führt an einer Digitalisierung kein Weg vorbei.

In unserer Galerie können Sie sehen, wie ein Gussschild digitalisiert, 3D gedruckt und anschließend auf Maßhaltigkeit geprüft wird.

Gerne realisieren wir nach der Digitalisierung Ihrer Bauteile auch deren Fertigung unter Auswahl des geeignetsten Fertigungsverfahrens.

Schaltkulisse Real und DigitalQualitätssicherung durch Farbabweichanalyse eines 3D gedruckten Bauteils